Beiträge von CocusnussKlaus

    Carnell verlängert



    KSC-Verteidiger Bradley Carnell verlängert seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um weitere 3 Jahre bis 2009.
    s_587_2005_1.jpg
    ___________-


    Nihat wechselt nicht



    Aufgrund einer Kovacevic Verletzung haben Verein und Spieler beschlossen den Wechselvon Nihat bis zum Sommer aufzuschieben. Erst dann wird sich die Zukunft des türkischen Nationalstürmers klären.
    ___________


    Keine Verlängerung



    Der FC Bayern München hat die Vertragsgespräche mit Roy Makaay vorerst auf Eis gelegt. Grund sind laut Manager Uli Hoeneß die mäßigen Leistungen des holländischen Nationalstürmers in der Hinrunde. Der momentane Kontrakt läuft noch bis 2007.
    makaay.jpg
    ______________


    Cech ist Welttorhüter



    Der in Diensten Chelseas stehende tschechische Nationalkeeper wurde mit 175 Stimmen zum Welttorhüter 2005 gewählt. Auf den Plätzen landeten Dida (AC Mailand/91) und der Vorjahressieger Gianluigi Buffon (Juventus/78)
    s_5658_2005_1.jpg
    _______________--


    Zwei Neue für Twente



    Twente Enschede hat sich für die Rückrunde verstärkt. Für die Abwehr verpflichteten sie Pablo Caceres aus Uruguay und für das Mittelfeld kommt der Isländer Arnar Vidarsson von Sporting Lokeren.

    Conceicao der Beste



    Sergio Conceicao ist zum Spieler des Jahres 2005 in Belgien gewählt worden. Der Mittelfeldspieler von Standard Lüttich setzte sich bei der von Sportjournalisten und Trainern durchgeführten Wahl vor Vincent Kompany und Christian Wilhelmsson vom RSC Anderlecht durch.
    s_7912_2005_1.jpg
    ____________________


    Transferstreit



    Der bereits als perfekt gemeldete Transfer des bosnisch-herzegowinischen Nationalspielers Mirsad Beslija von Genk zu den Hearts droht zu platzen und zu eskalieren. Genk und Beslija berufen sich darauf einen unterschriebenen Vertrag mit der vereinbarten Transfersumme von 1,2 Millionen € vorliegen zu haben, während die Hearts mittlerweile völlig Abstand von dem angeblichen Transfer nehmen wollen. Die sportliche Leitung von Genk prüft nun die Einschaltung von juristischen Instanzen, während der Spieler Beslija wieder nach Belgien abgereist ist.
    s_13269_2005_1.jpg
    _______________________


    Marx vor Wechsel?



    Dem Berliner Thorben Marx, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft, sollen Angebote vom 1.FC Köln und 1. FC Nürnberg für einen vorzeigen Wechsel in der Winterpause vorliegen. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 150.000 bis 175.000€
    s_837_2005_1.jpg
    _______________________________________


    Hoeneß 2010 in Rente



    Hertha-Geschäftsführer Dieter Hoeneß plant nach seinem Vertragsende 2010 (wurde kürzlich bis dahin verlängert) den Ruhestand in Kitzbühel. Sein Nachfolger soll dann der bisherige Assistent der Geschäftsführung Michael Preetz werden.

    Interview der Woche


    s_15434_2004_1.jpg
    Ronny Kockel: "Einmal Blauer, immer Blauer"



    Nach einem kurzen Intermezzo in Zypern ist der ehemalige Bielefelder Torwart
    Ronny Kockel (30) momentan auf Vereinssuche. Über seine Zukunftspläne
    sprach er mit Transfermarkt.de


    Transfermarkt.de: Ronny, im Sommer bist Du zu Olympiakos Nikosia gewechselt.
    Wie kam der Kontakt zustande?


    Ronny Kockel: Der Kontakt kam über meinen ehemaligen Berater Roland Kopp
    zustande, der früher mit Rainer Rauffmann (der ab 01.07.2005 den
    Trainerposten bei Olympakos Nikosia übernommen hat und unbedingt einen
    deutschen Torhüter wollte) zusammen bei Arminia Bielefeld spielte.


    Transfermarkt.de: Wie stark ist Nikosia im Verhältnis zum deutschen Fußball?


    Ronny Kockel: Den Fussball zwischen Zypern und Deutschland kann man nicht
    vergleichen, da liegen meiner Meinung nach Welten dazwischen. In der
    Mannschaft in der ich spielte, sah man alles ziemlich locker, sprich
    Training, Disziplin usw. Aus meiner Sicht gibt es auf Zypern vier gute Mannschaften,
    Omonia Nikosia, Apoel Nikosia, Apollon Limasol und Famagusta die in der 2. Liga
    mithalten könnten.


    Transfermarkt.de: Warum hast Du den Verein nach ein paar Monaten wieder
    verlassen?


    Ronny Kockel: Ich habe mich einfach nicht wohl gefühlt. Der Verein hat
    versprochene Sachen nicht eingehalten, das Training hat mich fussballerisch
    nicht befriedigt (einmal am Tag) und finanzielle Angelegenheiten kamen nur sehr
    schleppend oder gar nicht.


    Transfermarkt.de: Zuletzt sollst Du beim Karlsruher SC mittrainiert haben.
    Wie geht es fußballerisch mit Dir weiter? Gibt es schon Kontakte und wirst Du
    im Winter noch einen neuen Verein finden? Oder hörst Du mit dem Spielen
    auf?


    Ronny Kockel: Offiziell war ich ja leider gesperrt bis zum 01.01.2006, hatte
    aber das Glück, mich in Karlsruhe fithalten zu können.
    Da ich erst wieder seit dem 01.01.2006 wechseln kann, möchte ich noch nichts
    genaueres über meine Zukunft sagen. Aufhören werde ich auf keinen Fall,
    dafür fühle ich mich noch viel zu fit und bin viel zu fussballbesessen.


    Transfermarkt.de: In Bielefeld bei der Arminia hast Du letzte Saison oft bei
    den Amateuren ausgeholfen und warst die Nummer 3 hinter Hain und Eilhoff.
    Hattest Du Dir mehr ausgerechnet? Wie war die Zusammenarbeit mit den beiden
    Keepern? Wie war insgesamt die Kameradschaft in Bielefeld?


    Ronny Kockel: Die Rollenverteilung bei Arminia war von Anfang an klar und
    diese habe ich aktzeptiert. Die Zusammenarbeit zwischen uns Torhütern war
    sehr gut, auch Dank unseres Torwarttrainers Thomas Schlieck. Die
    Kameradschaft war letztes Jahr in Bielefeld meiner Meinung nach absolut
    Top, das hat auch die sehr gute Saison gezeigt.


    Transfermarkt.de: Was kannst Du zu Uwe Rapolder und vor allem zu Maik
    Walpurgis sagen?


    Ronny Kockel: Uwe Rapolder war für mich, im taktischen Bereich einer der
    besten Trainer, die ich bisher hatte. Zu Maik Walpurgis möchte ich mich nicht äußern.


    Transfermarkt.de: Bei den Stuttgarter Kickers warst Du eine Saison lang. Was
    blieb Dir aus dieser Zeit in guter Erinnerung, was eher nicht?


    Ronny Kockel: Bei den Kickers hatte ich ein sehr sehr gutes Jahr, die Fans
    waren einfach überragend!!! Was mir eher nicht so gut gefallen hat, war die
    Kameradschaft innerhalb des Teams.
    Wie sagt man so schön: "Einmal Blauer immer Blauer"!!!!


    Transfermarkt.de: Insgesamt: An welche Mit- sowie Gegenspieler hast Du gute
    sowie nicht so gute Erinnerungen? An welche Trainer denkst Du gerne oder
    ungerne? Warum? Welche Fans haben Dir bisher am besten gefallen?


    Ronny Kockel: Gute Erinnerung habe ich an Rainer Scharinger, der mit mir in
    Stuttgart eine Wohnung teilte und seitdem zu einem guten Freund geworden ist.


    Schlechte Erinnerung habe ich an Arie van Lent, der mir bei einem Turnier als
    er noch in Gladbach spielte vier Tore einschenkte ;-)


    Als Trainer hat mir bisher Rainer Zobel sehr gut gefallen, da er menschlich
    einfach klasse war, außerdem mein Torwarttrainer in Bielefeld Thomas
    Schlieck, der mit seiner guten Arbeit nochmal einiges aus mir heraus geholt
    hat.


    Die besten Fans waren für mich ganz klar, die Fans der Stuttgarter Kickers.


    Transfermarkt.de: Zum Jetzt: Du bist im Moment vereinslos. Worin besteht
    Dein Tagesablauf? Wie oft hast Du Kontakt zu Deinem Berater zwecks neuer
    Vereine?


    Ronny Kockel: Da ich noch nicht genau weiß, wie es nun weiter geht, besteht
    mein Tagesablauf darin, dass ich morgens und nachmittags sehr, sehr viele
    Kilometer im Wald zurücklege und viel Gymnastik mache. Mit Ronny Zeller tausche ich
    mich zur Zeit sehr viel aus. Ich glaube, ich nerve ihn fast jeden Tag! :-)


    Transfermarkt.de: Wie lange möchtest Du noch spielen? Was machst Du nach
    Beendigung der Karriere und wo möchtest Du dann leben?


    Ronny Kockel: So wie ich mich jetzt fühle, möchte ich noch 10 Jahre spielen
    und danach eventuell als Torwarttrainer oder Trainer arbeiten.


    Mal sehen, wo es mich danach hinverschlägt, das kann ich jetzt noch nicht
    sagen.


    Transfermarkt.de: Hast Du eine Lebensgefährtin sowie Kinder? Wie
    unterstützen sie Dich in dieser Situation und wie war für sie der Wechsel
    nach Zypern?


    Ronny Kockel: Ja, ich habe eine Lebensgefährtin und habe mit Ihr gemeinsame
    Zukunftspläne. Kinder haben wir noch nicht. Sie hat mich auf Zypern besucht, war
    und ist immer für mich da.


    Transfermarkt.de: Was insgesamt würdest Du gerne am Fußball ändern?


    Ronny Kockel: Die extremen Gehaltsunterschiede!


    Transfermarkt.de: Vielen Dank für das aufschlußreiche Gespräch. Für Deine
    Vereinssuche drücken wir Dir fest die Daumen!

    Allofs bekräftigt Interesse an Nationalspieler Mertesacker



    Werder Bremen hat das Interesse an Fußball-
    Nationalspieler Per Mertesacker vom Bundesliga-Rivalen Hannover 96
    bekräftigt. Laut Sportdirektor Klaus Allofs würde eine Verpflichtung
    des derzeit verletzten Abwehrspielers und WM-Kandidaten auf der Hand
    liegen. «Mertesacker ist jung, er ist deutscher Nationalspieler. An
    solchen Spielern haben wir immer Interesse. Aber er hat einen Vertrag
    in Hannover bis 2008», sagte Allofs in einem Interview mit dem «Weser
    Kurier» (Donnerstag-Ausgabe).


    Zu einer möglichen Ausstiegsklausel im Vertrag des 21 Jahre alten
    Innenverteidigers wollte Allofs nichts sagen. «Zu Vertragsdetails
    äußere ich mich ohnehin nicht in der Öffentlichkeit», erklärte der
    Bremer Sportdirektor. Er verglich aber Mertesackers Situation mit der
    des Kölner Nationalstürmers Lukas Podolski, an dem die Bremer
    ebenfalls ihr Interesse bekundet haben. «Bei Mertesacker besteht eine
    ähnliche Situation wie bei Podolski. Wir haben grundsätzlich gute
    Voraussetzungen, Spieler zu überzeugen. Der Werdegang einiger bei uns
    ist ein Argument für Werder, aber vor allem Bayern, Schalke und der
    HSV sind für uns eine Konkurrenz auf dem Transfermarkt», so Allofs.
    s_6710_2005_1.jpg
    _________________________________________________________________


    Lenze wechselt von Frankfurt nach Aue



    Mittelfeldspieler Christian Lenze hat
    seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt
    aufgelöst und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten FC
    Erzgebirge Aue. Das teilten die Hessen am Donnerstag mit. Lenze war
    2004 vom damaligen Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück zur Eintracht
    gekommen, wurde in 16 Pflichtspielen eingesetzt und schoss zwei Tore.
    s_2234_2005_1.jpg
    _________________________________________________________________


    Schweizer Oumar Kondé wechselt von Hansa Rostock nach Schottland



    Der Schweizer Oumar Kondé wechselt vom Fußball-
    Zweitligisten Hansa Rostock zum schottischen Premier-League-Club FC
    Hibernian. Der 26-jährige Verteidiger, der erst zu Saisonbeginn vom
    SC Freiburg an die Ostsee gekommen war, unterzeichnete beim
    derzeitigen Tabellendritten einen Vertrag bis Sommer 2007. Das
    teilten die Schotten auf ihrer Internetseite mit.


    «Das ist eine neue Herausforderung, auf die ich mich sehr freue»,
    sagte Kondé. Auch Hibernians Manager Tony Mowbray freute sich auf
    den Neuzugang. «Er ist ein talentierter Spieler, der die physischen
    Voraussetzungen hat, um im schottischen Fußball zu bestehen», meinte
    Mowbray. Dagegen wollten die Rostocker den Wechsel noch nicht
    bestätigen. «Der Vertrag von Kondé mit uns ist noch nicht aufgelöst»,
    sagte Hansas Pressesprecher Axel Schulz am Mittwoch.
    s_413_2005_1.jpg

    Miller kommt im Sommer



    Kenny Miller, momentan noch in Diensten bei den Wolverhampton Wanderers, hat einen Vorvertrag zur kommenden Saison bei Celtic Glasgow unterschrieben (Laufzeit 3 Jahre + Option für Celtic).
    s_4750_2005_2.jpg


    _____________-


    Nguyen zu Eindhoven!



    Der PSV Eindhoven hat die Verpflichtung des 19-jährigen Lee Nguyen bekannt gegeben. Nguyen fiel den Verantwortlichen bei der letzten U-18-WM auf, bei der er für die USAüberzeugende Auftritte ablieferte. Der Vertrag läuft bis 2009.


    ______________


    Nunes zu Mallorca



    Der RCD Mallorca, Tabellen-18. der Primera Division, hat mit Jose Nunes von Sporting Braga für 2,5 Mio. € die Verteidigung verstärkt. Der 28jährige gilt in Portugal als einer der beständigsten Verteidiger und unterschrieb bis 2009 bei RCD.
    s_14342_2004_1.jpg
    ----------------------


    Escudé zu Sevilla



    Der 26jährige französische Verteidiger Julien Escudé, bislang bei Ajax Amsterdam unter Vertrag, wechselt ab sofort zum FC Sevilla für 1,5 Mio. €. Escudé, der hofft, zum WM-Kader der Equipe tricolore zu gehören, unterschrieb bis 2009.
    s_3573_2005_1.jpg

    so jetzt gehts wieder los


    Das Ende



    In diesen Tagen reißen Spezialbagger endgültig das ehemalige Stadion der Fohlen-Elf, den Bökelberg, ab und machen es dem Erdboden gleich. Im Sommer beginnen dort die Bauarbeiten für ein Wohngebiet.


    _____________________________________________________________________


    Offenbach testet Zwei



    Zweitligist Kickers Offenbach testet Ivan Dudic und Rodrigo Teixeira. Dudic steht beim schwedischen Zweitligisten Östers Växjö unter Vertrag. Texeira spielt beim Caracas FC und trainierte 2004 einige Tage bei Eintracht Frankfurt mit und bestritt auch ein Testspiel.
    s_19705_2005_1.jpg


    _________________________________________________________________


    Sinkiewicz verlängert



    Der 1. FC Köln und Lukas Sinkiewicz haben sich im FC-Trainingslager auf eine Vertragsverlängerung bis 2009 geeinigt. Der Kontrakt des Abwehrspielers, der seit 2004 im Profi-Kader der Geißböcke steht, war ursprünglich bis zum Saisonende datiert.
    s_17134_2004_1.jpg
    __________________________________________________________________

    das stimmt addi.
    aber wo sind die dauerschreiber. ich hab auch ferien bin fast täglich hier.
    wo ist krügge, südniedersachse usw. die dauerbrenner hald , sind die alle im urlaub ???? aber nicht schon ca. 4 wochen. hier muss dringend was gemacht werde!!