Die Teams der Saison 07/08


  • [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0172.gif]


    TSV Crailsheim - http://www.tsvcrailsheim-fussball.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0171.gif]


    SV Waldhof Mannheim - http://www.waldhof-mannheim.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0174.gif
    VfL Kirchheim - http://www.vfl-kirchheim.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0023.gif]


    SC Freiburg II - http://www.scfreiburg.com/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0170.gif]


    SSV Ulm 1846 - http://www.ssvulm1846.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0175.gif
    TSV Schwieberdingen - http://www.fussball.tsv-schwieberdingen.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0176.gif]


    SV Linx - http://www.svlinx.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0177.gif
    FC Astoria Walldorf - http://www.fc-astoria-walldorf.de/




    [IMG:http://www.eddie666.de/ols12.gif]
    1899 Hoffenheim II - http://www.tsg-hoffenheim.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0165.gif
    FC Nöttingen - http://www.fc-noettingen.de/



    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0053.gif]


    SV Kickers Stuttgart II - http://www.eddie666.de/ols11.gif




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0168.gif
    SG Sonnenhof-Großaspach - http://www.sg-sonnenhof-grossaspach.de/



    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0169.gif]


    SGV Freiberg - http://www.sgv-freiberg.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0164.gif]


    Bahlinger SC - http://www.bahlingersc.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0173.gif]


    VfR Mannheim - http://www.vfr-fans.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0166.gif]


    FC 08 Villingen - http://www.fcvillingen.de/



    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0163.gif]


    1.FC Normannia Schwäbisch Gmünd - http://www.fc-normannia.de/




    [IMG:http://www.arminiafan.info/Wappen/wapp0167.gif]


    Heidenheimer SB - http://www.fc-heidenheim.de/

  • Bahlinger SC:
    28/29 Juli Kaiserstuhlcup in Bahlingen (Mit SC Freiburg, Greuther Fürth, TSG Hoffenheim etc...)


    TSV Crailsheim:
    03.07.2007: TSV Crailsheim - SV Sandhausen 0:4 (0:1)
    11.07.2007: TSV Crailsheim - FV Lauda 3:1 (0:1)
    15.07.2007: TSV Crailsheim - FC Ingolstadt 0:1 (0:1)
    18.07.2007: TSG Backnang - TSV Crailsheim (abges.)
    19.07.2007: FV Künzelsau - TSV Crailsheim 0:7 (0:2)


    Sa. 21.07.2007 - 17.30 Uhr: TSV Crailsheim - TSF Ditzingen
    Mi. 25.07.2007 - 19.00 Uhr: Spfr. Schw. Hall - TSV Crailsheim
    Sa. 28.07.2007 - 17.00 Uhr: Tura Untermünkheim - TSV Crailsheim


    SGV Freiberg:
    05.07.2007: SGV Freiberg - TuS Mechtersheim (OL) 3:2 (0:2)
    08.07.2007: SGV Freiberg - Karlsruher SC II (RL) 1:2 (0:2)
    Sa, 14.07.2007 - 15.30 Uhr: SGV Freiberg - VfR Aalen (RL) in Besigheim
    Mi, 18.07.2007 - 19.00 Uhr: VfB Neckarrems (LL) - SGV Freiberg in Neckarrems


    So, 22.07.2007 - 15.00 Uhr: FC Freiburg (VL) - SGV Freiberg in Freiburg
    28./29. Juli 2007: BZ-Amateurcup in Freiberg


    1. FC Normannia Schwäbisch Gmünd:
    08.07.2007: 1. FC Frickenhausen (VL) - 1. FC Normannia 2:4 (1:3)
    13.07.2007: 1.FC Normannia - SV Stuttgarter Kickers 2:2 (1:1)
    15.07.2007: RSK Esslingen - 1. FC Normannia 1:6 (0:3)
    18.07.2007: TSV Essingen - 1. FC Normannia 1:3 (1:1)


    Sa, 21.07.2007 - 17.00 Uhr: 1. FC Normannia - VfB Stuttgart II
    Mo, 23.07.2007 - 18.30 Uhr: VfR Aalen - 1. FC Normannia


    SG Sonnenhof Großaspach:
    15.07.2007: SG Sonnenhof Großaspach - FSV Lamerdingen 3:1 (1:0)
    18.07.2007: VfL Brackenheim - SG Sonnenhof Großaspach 0:2 (0:0)


    22.07.2007 - 11.00 Uhr: SG Sonnenhof Großaspach - TSG Hoffenheim
    25.07.2007 - 19.00 Uhr: FSV Bissingen - SG Sonnenhof Großaspach
    27.07.2007 - 19.00 Uhr: SG Sonnenhof Großaspach - Nationalmannschaft Sansibar
    28.07.2007: SG Sonnenhof Großaspach - 1. FC Saarbrücken (abges.)
    01.08.2007 - 19.00 Uhr: SV Fellbach - SG Sonnenhof Großaspach


    1. FC Heidenheim 1846:
    06.07.2007: FC Gundelfingen - 1. FC Heidenheim 1846 1:6 (0:2)
    14.07.2007: FC Memmingen - 1. FC Heidenheim 1846 4:0
    15.07.2007: FV Burgberg - 1. FC Heidenheim 1846 1:18
    18.07.2007: 1. FC Heidenheim 1846 - Birmingham City 0:1
    19.07.2007: TSV Herbrechtingen - 1. FC Heidenheim 1846 0:9


    21.07.2007: Turnier in Dorfmerkingen


    VfR Mannheim:
    08.07.2007: VfL Kassel - VfR Mannheim 1:5 (1:3)
    10.07.2007: Olympia Lampertheim - VfR Mannheim 1:5 (0:2)
    14.07.2007: LSV 64 Ladenburg - VfR Mannheim 3:3 (2:2)
    18.07.2007: SV Darmstadt 98 - VfR Mannheim 5:1 (4:0)


    22.07.2007 - 17.00 Uhr: FSV Frankfurt - VfR Mannheim
    25.07.2007 - 19.00 Uhr: SV 98/07 Seckenheim - VfR Mannheim
    30.07.2007 - 18.45 Uhr: FC Heidelsheim - VfR Mannheim


    SV Waldhof Mannheim:
    04.07.2007: TSV Schönau - SV Waldhof 0:6 (0:3)
    06.07.2007: SpVgg Wallstadt - SV Waldhof 0:6 (0:0)
    11.07.2007: Kickers Würzburg - SV Waldhof 1:1 (1:1)
    13.07.2007: SV Waldhof - SV 07 Elversberg 3:0 (1:0)
    15.07.2007: SV Sandhausen - SV Waldhof 1:2 (1:0)
    17.07.2007: SV Waldhof - TuS Mechtersheim 4:0 (0:0)
    20.07.2007 SV Waldhof - SV Darmstadt 98 2:2 (2:1)


    Samstag, 21.07.2007 - 18:00 Uhr, Amicitia Viernheim - SV Waldhof (Waldstadion)
    Mittwoch, 25.07.2007 - 19:00 Uhr, FC Nöttingen - SV Waldhof
    Dienstag, 31.07.2007 - 19:00 Uhr, SV Waldhof - SV Wehen (Alsenweg)


    FC Nöttingen:
    06.07.2007: FC Nöttingen - VFL Sindelfingen 4:2 (2:0)
    11.07.2007: FC Nöttingen - FC Friedrichstal 5:0 (3:0)
    17.07.2007: FC Nöttingen - SV Sandhausen 1:2 (1:0)


    21.07.2007: TSV Reichenbach - FC Nöttingen
    25.07.2007: Stadioneröffnung gegen den SV Waldhof Mannheim
    01.08.2007: Gegner wird noch gesucht.


    SSV Ulm 1846:
    13.07.2007: SSV Ulm 1846 - TSG Hoffenheim 4:2 (1:1)
    15.07.2007: SSV Ulm 1846 - FC Bayern München II 0:2 (0:0)
    20.07.2007: SSV Ulm 1846 - Nationalmannschaft Sansibar (abges.)


    21./22. Juli 2007: Turnier in Illertissen
    Sa. 21.07.2007 - 15.45 Uhr: SSV Ulm 1846 - GSV Dürnau
    Sa. 21.07.2007 - 17.00 Uhr: SSV Ulm 1846 - VfR Aalen II
    So. 22.07.2007 - 12.15 Uhr: FV Illertissen - SSV Ulm 1846
    Mo. 23.07.2007: SSV Ulm 1846 - FC Augsburg (Schwörmontagsspiel)
    Sa. 28.07.2007: SSV Ulm 1846 - VfB Friedrichshafen (Trainingslager)


    FC 08 Villingen:
    07./08. Juli 2007: Oscar Güntert Cup
    FC 08 Villingen - Bregenz 5:0
    FC 08 Villingen - SC Pfullendorf 9:8 n.E. = 1. Platz
    11.07.2007: SV Oberkirch - FC 08 Villingen 0:5
    14.07.2007: FC 08 Villingen - SV Weil 4:0
    15.07.2007: SV Oberhammersbach - FC 08 Villingen 1:9
    16.07.2007: Brigachtal Auswahl - FC 08 Villingen 0:10
    Freitag 20.07.2007: FC 08 Villingen - FC Wollmatingen (x:x)


    Samstag/Sonntag 21/22.07.2007: Teilnahme am IR Sport Cup in Rielasingen u.a.
    FC 08 Villingen - SSV Reutlingen
    FC 08 Villingen - SC Tuttlingen 04
    FC 08 Villingen - FC Singen 04
    Mittwoch 25.07.2007: VfL Sindelfingen - FC 08 Villingen


    SC Freiburg II:
    08.07.2007: SC Freiburg II - 1. FC Saarbrücken II 4:0 (1:0)
    Klingel-Cup in Auerbach am 14.07.2007:
    SC Freiburg II - Karlsruher SC II 0:3 (0:2)
    Spiel um Platz 3: SC Freiburg II - Eintracht Frankfurt II 3:1 (2:0)


    TSG Hoffenheim II:
    02.07.2007: TSG Hoffenheim II - SV Mörsch (Landesliga) 5:0
    17.07.2007: FC Zuzenhausen - TSG Hoffenheim II 1:3 (1:1)


    SV Stuttgarter Kickers II:
    06.07.2007: Bezirksauswahl SV Mettingen - SV Stuttgarter Kickers II 0:5
    09.07.2007: SV Stuttgarter Kickers II - Astoria Walldorf 1:0
    11.07.2007: Althengstett - SV Stuttgarter Kickers II 2:5
    19.07.2007: SV Stuttgarter Kickers II - SV Sandhausen 1:5


    22.07.2007: FK Pirmasens - SV Stuttgarter Kickers II
    28./29.07.2007: Kaiser Weizen Cup in Ebersbach
    01.08.2007: SV Stuttgarter Kickers II - TSV 07 Stuttgart (in Degerloch)


    FC Astoria Walldorf:
    06.07.2007: TV Lampertheim - FC Astoria Walldorf 1:4
    09.07.2007: FC Astoria Walldorf - Stuttgarter Kickers II 0:1
    13.07.2007: FC Neureut - FC Astoria Walldorf 0:9 (0:4)
    17.07.2007: 08 Hasloch - FC Astoria Walldorf 0:8 (0:4)


    Samstag, 21.07.2007 - 19:00 Uhr: FV Wiesental - FC Astoria Walldorf
    Sonntag, 22.07.2007: Saisoneröffnung - 16:00 Uhr FC Astoria - SV Sandhausen
    Dienstag, 24.07.2007 - 19:00 Uhr: FC Astoria Walldorf - 1. FC Kaiserslautern II
    Dienstag, 31.07.2007 - 19:00 Uhr: Spiel FC St. Ilgen - FC Astoria Walldorf
    Mittwoch, 01.08.2007 - 19:00 Uhr: FV Neuthard - FC Astoria Walldorf
    Dienstag, 07.08.2007 - 19:00 Uhr: FV Dudenhofen - FC Astoria Walldorf


    SV Linx 1949:
    08.07.2007: Racing Straßbourg (1. Division Frankreich) - SV Linx 3:0 (0:0)
    12.07.2007: SV Freistett - SV Linx 1:5 (1:2)
    14.07.2007: SV Linx - Kehler FV


    22.07.2007: SV Linx - Hagenau (in Hatten)
    26.07.2007: SV Linx - Stadelhofen (in Zusenhofen)
    28.07.2007: SV Linx - Racing Strasbourg II (in Weyersheim)
    29.07.2007: SV Linx - SV Oberkirch(Pokal)


    VfL Kirchheim:
    14.07.2007: VfL Kirchheim - TV Echterdingen (LL) 2:2
    Mi, 18.07.2007: VfL Kirchheim - SV Bonlanden (VL)


    21./22. Juli: Turnier in Illertissen
    Sa. 21.07.2007 - 12.00 Uhr: VfL Kirchheim – 1. FC Heidenheim II
    Sa. 21.07.2007 - 13.15 Uhr: VfL Kirchheim – VfL Sindelfingen
    So. 22.07.2007 - 11.00 Uhr: VfL Kirchheim – SpVgg Au/Iller
    So. 22.07.2007 - wird noch bekannt gegeben!
    28./29. Juli 2007: Kaiser-Weizen Cup in Ebersbach


    TSV Schwieberdingen:
    11.07.2007: TV Echterdingen (LL) - TSV Schwieberdingen 1:3 (1:1)
    15.07.2007: 1. FC Frickenhausen (VL) - TSV Schwieberdingen 0:1 (0:0)
    18.07.2007: SV Böblingen (LL) - TSV Schwieberdingen 3:2 (2:0)


    Sa, 21.07.2007 - 16:30 Uhr: TSV Hildrizhausen (LL) - TSV Schwieberdingen
    So, 22.07.2007 - 11:00 Uhr: FSV 08 Bissingen (VL) - TSV Schwieberdingen
    Sa/So 28./29. Juli 2007: BZ-Amateurcup in Freiberg
    (Vorrundengegner: FSV 08 Bissingen [VL], TSF Ditzingen [VL], FV Löchgau [LL])
    Mi, 01.08.2007 - 19:00 Uhr: TV Oeffingen (LL) - TSV Schwieberdingen


    Stand: 21. Juli

  • Spielzeit unter einem ganz besonderen Stern


    DIE LIGA: Neuregelung im deutschen Fußball stürzt viele Vereine in einen Existenzkampf / Finale mit Mannheimer Derby
    Von unserem Mitarbeiter Roland Bode


    Der Countdown läuft - die für Fußball-Anhänger in ganz Deutschland "schlimmste Zeit des Jahres" naht sich ihrem Ende. Noch vier Tage, dann rollt das Leder in der ersten und zweiten Bundesliga wieder quer durch die Nation. Gleich zum Auftakt am Freitag steht im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion der "Kracher" zwischen Meister VfB und "Vize" FC Schalke an. Auch die Fans vom SV Waldhof, VfR Mannheim und FCA Walldorf dürfen sich freuen: Ihre Klubs starten - wie die 36 Profi-Vereine - am 11. und 12. August mit unterschiedlichen Zielsetzungen in der Oberliga Baden-Württemberg.


    Die steht in ihrer letzten Spielzeit als vierthöchste Klasse unter einem ganz besonderen Stern. Denn mit Einführung der dritten Profi-Liga 2008/09 ordnet sich der Unterbau neu. Die insgesamt 158 Vereine der bisherigen neun Oberligen kämpfen um 36 Qualifikationsplätze für die ab kommenden Sommer dann erstmals viertklassige Regionalliga. Neben den 36 "Qualifikanten" komplettieren je neun Vereine der jetzigen Regionalligen Süd und Nord die 54 Startplätze für die kommende Liga vier mit fortan nur noch drei Gruppen und jeweils 17 Mannschaften. In Baden-Württemberg werden die ersten Vier der Spielzeit 2007/08 den "Sprung nach oben" - den man durch die starke Dezimierung unterhalb des Profigeschäfts durchaus als solchen bezeichnen darf - schaffen. Die letzten zwei Vereine steigen direkt ab. Weil aber die Klassenstärke mit 18 Teams konstant gehalten werden soll, werden sechs Landesligisten aus Nord- und Südbaden sowie Württemberg aufsteigen. Für den SV Waldhof ist im Jahr Fünf nach der Insolvenz die Regionalliga-Qualifikation ein Muss. Nach dem kläglichen Scheitern in der Vorsaison und Platz zehn hat man am Alsenweg entgegen vergangener Jahre früh mit der Planung begonnen und kräftig investiert. Beim VfR Mannheim ist nach dem Last-Minute-Klassenerhalt im Vorjahr mit Dieter Heimen ein neuer Trainer am Ruder. Auch bei den Rasenspielern sollen zahlreiche Neuzugänge eine ähnliche Zitterpartie wie zuletzt verhindern. Pikant: Während das erste Lokal-Derby in der Hinrunde auf den 3. Oktober (15 Uhr/Carl-Benz-Stadion) vorverlegt wurde, findet das Rückspiel im Rhein-Neckar-Stadion am 34. und letzten Spieltag (31. Mai) statt.


    Zu den Favoriten, die sich um Platz eins bis vier streiten, zählen neben dem SVW die Topteams der Vorsaison. Allen voran der SSV 1846 Ulm, Heidenheimer SB und der FC 07 Villingen, der stark aufgerüstet hat. Der TSV Crailsheim und die "Sänger" des SGV Freiberg rechnen sich ebenfalls Chancen aus. Gespannt sein darf man auch auf die drei "Reserve-Teams" Stuttgarter Kickers, 1899 Hoffenheim und SC Freiburg. Gemeinsames Ziel: Die Lücke zwischen erster Garnitur und zweitem Anzug nicht zu groß werden zu lassen. Das dürfte die Spannung im Kampf um die begehrten Plätze weiter erhöhen. Wohl eher nach unten orientieren werden sich die Aufsteiger TSV Schwiebedingen, SV Linx und VfL Kirchheim/Teck. Dem weiteren Liga-Neuling FC Astoria Walldorf ist dagegen ein einstelliger Tabellenplatz zuzutrauen.


    Mannheimer Morgen
    07. August 2007